Schimmelpilze bilden sich in Folge von Feuchteschäden bei Bauwerksmängeln. Ein zunehmendes Problem sind die immer dichter werdenden Gebäudehüllen, die zu zu hohen Luftfeuchten im Innenbereich führen.

Schimmelpilze und Bakterien können auf unterschiedlichsten Materialien wachsen und sich vermehren. Es werden Sporen und Stoffwechselprodukte an die Raumluft abgegeben. Schimmelpilze und Bakterien in Innenräumen stellen immer ein hygienisches Problem dar. Sie können bei allergischen Vorbelastungen die Gesundheit beeinträchtigen.

Unsere Schimmelpilz-Sachkundigen und Fachkundigen für Raumluftqualität begleiten Mieter wie Vermieter sachlich und kompetent bei der Beschreibung und Lösung von Problemen. Unsere Dienstleistungen für Sie:

  • Ursachenermittlung für Feuchteschäden
  • Feuchtigkeitsmessungen in Luft und an Baustoffen
  • MVOC-Messungen als Indikator für einen verdeckten Schimmelpilzbefall
  • Probenahme und Analytik durch Sachverständige
  • Gattungs- und Artbestimmungen (Schimmelpilze, Bakterien und Insekten)
  • Schimmelpilzbewertung in Wohn- und Arbeitsräumen
  • Gefährdungsbeurteilung bei Tätigkeiten mit Schimmelpilzen