Die komplexen geologischen und hydrogeologischen Verhältnisse des Untergrundes beeinflussen Bauabläufe und stellen ein erhebliches monetäres und zeitliches Baurisiko dar. Darüber hinaus ist ihr Verständnis Grundlage für einen verlässlichen Aufbau von Modellen zur Simulation von Strömungs- und Schadstofftransportvorgängen.

Unser Team stellt Ihnen Geowissenschaftler und Ingenieure zur Verfügung, die im Rahmen Ihrer Baumaßnahme oder Grundwassersanierungen Wege zum Verstehen, Optimieren und nachhaltigen Durchführen von Maßnahmen aufzeigen durch:

  • Pumpversuche (Leistungs- und Immissionspumpversuch)
  • Bauwasserhaltungsberechnungen
  • Versickerungsberechnungen nach DWA-A 138
  • Grundwassersanierungen
  • Monitoring-Programme zur Nachsorge
  • Sickerwasserprognosen 
  • Grundwasser-Messstellennetz-Optimierung
  • Modellierungen der Grundwasserströmung und des Schadstofftransports (2D und 3D)